Herstellbare Werkstückformen

Beispiele herstellbarer Werkstückformen

Stab (oben), umgeformt mittels Vorschubkneten (unten).

Stab mit nicht kreisförmigen Außenkonturen (oben), umgeformt mittels Einstechkneten (unten).

Stab (oben), umgeformt mittels Einstechkneten (unten).

Rohr (oben), umgeformt mittels Vorschubkneten und Einstechkneten (unten).

Rohr (oben) in einem Arbeitsgang auf Profildorn geformt mittels Vorschubkneten (unten).

Rohr (oben), umgeformt mittels Vorschubkneten- und Einstechkneten unter Verwendung eines Dorns (unten).

Rohr mit Außendreikant und Außensechskant (oben), umgeformt mittels Vorschubkneten und Einstechkneten (unten).

Rohr (oben), umgeformt mittels Einstechkneten (unten).

Rohr unterschiedlicher Wandstärke (oben) geformt auf Innendorn mit Außenverzahnung an beiden Enden (unten).

Beispiel der HMP-Stauchtechnik.
Halbzeug (oben), Werkstück umgeformt (unten).

Beispiel einer komplexen Innenform erzeugt durch Rundkneten unter Verwendung eines Dorns. Halbzeug (1), Werkstück umgeformt (2).

Einstechkneten als Fügetechnik. Werkstücke lassen sich durch Rundkneten verbinden. Halbzeug (oben), Werkstück umgeformt (unten).