HMP, Ihr Partner für anspruchsvolle umformtechnische Lösungen

Als Technologieführer in den Marktsegmenten Rundkneten, Axialumformen sowie Walzen, Ziehen und Richten bauen wir für unsere Kunden aus der Automobilindustrie und vielen weiteren Bereichen maßgeschneiderte Maschinen und entwickeln individuelle Fertigungsprozesse.

Unser Leistungsportfolio

HMP überzeugt seit mehr als hundert Jahren Kunden aus der gesamten Welt und den verschiedensten Branchen aus Automotive, Industrie sowie Luft- und Raumfahrt.

Komponentenentwicklung

Bei HMP entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden neue Prozesse und Produkte. Im Mittelpunkt steht hierbei der optimale Nutzwert. Ausgehend von vorhandenen Zeichnungen oder Skizzen erarbeiten wir Vorschläge für ein kosten- und oft auch gewichtsoptimiertes Design. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl geeigneter Werkstoffe und beraten Sie auch über die von uns angebotenen Prozesse hinaus. Endergebnis ist eine nutzenoptimierte Prozesskette für die Fertigung einer einbaufertigen Komponente.

Gewichtsoptimierung

Knapper werdende Ressourcen verändern den Anspruch an Komponenten. Materialeffizienz und optimiertes Gewicht rücken in den Mittelpunkt des Nutzens. Unsere Prozesse und Technologien sind ideal dafür geeignet, diesen Anspruch zu unterstützen. Dies belegen eine Vielzahl von Komponenten, die wir gemeinsam mit unseren Kunden in der Luftfahrt- und Automobilindustrie entwickelt haben.

Forschung und Entwicklung

Wir sehen uns bei HMP als „Problemlöser“. Für die Weiterentwicklung unserer Prozesse und Technologien müssen immer wieder neue Grundlagen erarbeitet werden. Wir tun das laufend in diversen Projekten. Als KMU steht uns dafür die Mittelstandsförderung zur Verfügung.

FEM Simulation

Vor der Erprobung eines Prozesses kann es sinnvoll sein, mit Hilfe einer Finite Element Simulation eine virtuelle Fertigung durchzuführen. Hierzu wurden in Kooperation mit einem wissenschaftlichen Partner diverse Modelle erarbeitet. Die Simulation kann wertvolle Hinweise auf den Werkstofffluss und auf die Spannungsverhältnisse an den eingesetzten Werkstoffen liefern.

Prototypenfertigung

In unserem eigenen Maschinenpark fertigen wir für unsere Kunden Prototypen, Bau- und Erstmuster sowie Vorserienteile, um damit die Leistungsfähigkeit der vorgeschlagenen Fertigungsprozesse zu untermauern. Die Ergebnisse werden metallographisch und messtechnisch ausgewertet, Prozessfähigkeiten werden ermittelt. HMP unterstützt den Kunden bei der "Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse" (FMEA) und bei der Erarbeitung der Kontrollpläne für die Serienfertigung.

Umformwerkzeuge

HMP verfügt über einen modernen Werkzeugbau und bietet eine laufende Versorgung mit Werkzeugen an. Wir verstehen diese Tätigkeit als kontinuierlichen Verbesserungsprozess, denn die Standzeit der Werkzeuge ist einer der entscheidenden Einflussfaktoren für die Verfügbarkeit einer Anlage.

Werkzeugbau

Rund um den Prozess alles aus einer Hand: Werkzeuge, deren Auslegung, Fertigung und Erprobung sind Kernkompetenz von HMP. Hier trifft jahrzehntelange Erfahrung auf moderne Berechnungsmethodik und computergestützte Fertigung. Vor Auslieferung werden Werkzeuge nicht nur vermessen sondern auch erprobt. Auf diese Weise erhält unser Kunde eine Funktionsgarantie!

 

Rundknetwerkzeuge

Presswerkzeuge / Matrizen

Innenwerkzeuge / Dorne

Rollen / Walzen

Produktionsanlagen

Unser Kerngeschäft ist die Realisierung fertigungstechnischer Lösungen gemeinsam mit unseren Kunden. Wir entwickeln Fertigungsprozesse, wir validieren diesen ggf. durch die Fertigung von Mustern. Wir konstruieren und bauen Anlagen mit Hilfe eines modular aufgebauten Baukastensystems nach den Wünschen der Kunden. Montage und Erprobung unserer Produkte finden in unserem Haus statt. Auf diese Weise gewährleisten wir einen hohen Qualitätsstandard.

Retrofit: In den meisten Fällen ist es nicht sinnvoll, eine HMP Maschine nach Jahren der Nutzung zu verschrotten. Unser hoher Qualitätsstandard sowie das Baukastensystem erlauben immer einen Umbau oder eine Modernisierung. Hierbei werden veraltete und verschlissene Komponenten und Systeme ausgetauscht. Im Ergebnis ist die Maschine neuwertig und verrichtet für viele weitere Jahre ihren Dienst. Dies ist unser Verständnis von Nachhaltigkeit.

Make or Buy?

Nach erfolgreicher Prozessentwicklung haben Sie die freie Wahl, ob Sie selbst investieren möchten oder ob die Umsetzung einschließlich Serienfertigung durch HMP erfolgen soll.

Serienfertigung

Hier liegt unser Schwerpunkt in der Herstellung von Komponenten aus Metall von der Klein- bis zur Großserie. Dabei setzen wir auf die Kombination wirtschaftlicher Umformprozesse mit spanabhebenden Verfahren. Weitergehende Bearbeitungen wie Beschichten oder Wärmebehandlung führen wir mit Hilfe kompetenter Partner aus.

Bedarfsspitzen

Wir können Ihnen anbieten, den Serienanlauf so lange zu übernehmen bis eine Anlage wirtschaftlich sinnvoll ausgelastet werden kann. Auch für die Fälle unvorhergesehener Mengenerhöhungen sind wir der richtige Ansprechpartner. So sichern wir Ihre Flexibilität und verschaffen Ihnen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

Produktionsausfall

Wir springen ein, wenn eine Anlage repariert oder gewartet werden muss. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir hierfür ein individuelles Absicherungskonzept, indem bei uns realisierbare Prozesse frühzeitig bemustert und freigegeben werden. So kann Ihre Produktion bei uns im Bedarfsfall fast nahtlos fortgeführt werden.

Quick Facts

  • Zertifiziert nach ISO TS 16949
  • Qualitätsplanung durch automobilen APQP Standard
  • Laufende Dokumentation und Auswertung prozessbegleitender Messungen durch ein CAQ-System
  • Ausstattung mit modernen Messmaschinen
  • Produktionsplanung durch ein ERP-System
  • Rollierende Mengenplanung durch Abrufe über EDI